Steckbrief schreiben – Aufbau, Gliederung & Tipps

In der Grundschule und in den unteren Klassen von weiterführenden Schulen erstellen die Lernenden Steckbriefe zu verschiedenen Themen. Dabei kann es vorgegeben sein, einen Steckbrief über ein Haus- oder Nutztier zu schreiben, aber auch literarische Personen aus dem Unterricht lassen sich gut im Steckbrief beschreiben. Anders als bei anderen Schüleraufsätzen ist es beim Schreiben eines Steckbriefs nicht nötig, auf Stilmittel oder schön klingende Satzkonstruktionen zu achten. Vielmehr werden im Steckbrief alle relevanten Informationen in Form von Stichpunkten zusammengetragen. Selten erreicht ein gelungener, handschriftlicher Steckbrief einen Umfang von mehr als zwei A4-Seiten. Der am Computer geschriebene Steckbrief ist meist nur eine Seite lang.

Schreibplan für den Steckbrief in der Schule

Als Überschrift wird der Name der Persönlichkeit gewählt, die im Steckbrief beschrieben wird. Auch ein Tier oder Gegenstand kann Inhalt des zu erstellenden Steckbriefs sein. Es ist anders als bei anderen Aufsatzformen bei der Überschrift des Steckbriefs nicht nötig, sich eine spannende oder besonders interessant klingende Formulierung auszudenken.

Vorbereitung vor dem Schreiben des Steckbriefs

Bevor Sie mit dem eigentlichen Verfassen des Steckbriefs beginnen, sollten Sie sich alle wichtigen Merkmale der Person, des Tiers oder des zu beschreibenden Gegenstands notieren. Dies kann zunächst durcheinander geschehen, die einzelnen Punkte lassen sich anschließend in eine passende Reihenfolge bringen. Für die gesammelten Daten kann es nötig werden, Oberbegriffe für den Steckbrief zu finden. Wird ein Tier mit dem Steckbrief beschrieben, lässt sich dies zum Beispiel einer Klasse, aber auch einer Familie zuordnen. Wer sich Mühe gibt, passende Oberbegriffe für den Steckbrief zu finden, kann mit einer gelungenen Ausarbeitung und einem überzeugenden, ausführlichen Steckbrief rechnen.

Was für eine Art Steckbrief wird geschrieben?

Ist es das Ziel des Steckbriefs, ein entlaufenes Tier oder einen verlorenen Gegenstand wiederzufinden, kann ein großes Bild auf dem Steckbrief sinnvoll sein. Soll der für die Schule geschriebene Steckbrief über Eigenartes eines Tieres und dessen Besonderheiten informieren, müssen mehr relevante Informationen gesammelt werden, die sich auf einem Bild schlecht darstellen lassen. Aber auch beim Steckbrief zur Beschreibung einer Tiergattung kann ein Foto verwendet werden, welches das jeweilige Tier zeigt.

Erstellen Sie einen Steckbrief zu einer literarischen Person, können Sie zwar den Autor des Werks nennen, jedoch passen Sie gut auf! Wird der Verfasser beschrieben, sind biografische Angaben aus dessen Leben für den vollständigen Steckbrief unerlässlich. Wird jedoch eine handelnde Person aus einem literarischen oder (audio-) visuellen Werk beschrieben, müssen die Eigenschaften dieser fiktiven Person im Steckbrief enthalten sein! In den Steckbrief des sprechenden Hundes aus der Geschichte gehören also weder Geburtsort noch andere Daten des Autors, in diesem Fall ist das Alter des Tieres anzugeben und dessen Lebensumstände in der Erzählung.

Ist der Steckbrief vollständig?

Soll ein verlorener Gegenstand durch den Steckbrief wiedergefunden werden, kann nach dem Verfassen noch einmal überprüft werden, ob der Gegenstand durch diese Beschreibung auch wirklich wiedergefunden werden kann. Grundsätzlich kann jeder selbst geschriebene Steckbrief abschließend noch einmal darauf überprüft werden, ob auch wirklich alle wichtigen Informationen dargestellt wurden. Gibt es Details, die nicht relevant sind?

Bei einer Personenbeschreibung kommt es immer darauf an, was die Aufgabenstellung genau vorgibt. Soll ein Verbrecher gesucht werden? Sollen die Charakterzüge einer Person aus einem historischen Roman oder aus dem aktuellen Zeitgeschehen aufgezeigt werden? Ein guter Steckbrief muss nicht zwangsweise über zwei handgeschriebene Seiten gehen. Die optimale Länge für den für die Schule zu schreibenden Steckbrief ist dann erreicht, wenn alle nötigen Details enthalten sind und das gewünschte Ziel mit dem Steckbrief erreicht werden kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here